Pflasterpass® - Erste-Hilfe-Kurse für Kinder


Mit dem Pflasterpass®-Programm werden 4- bis 8-Jährige an das Thema “Erste Hilfe für Kinder” herangeführt und für die Gefahren in Heim, Schule und Freizeit sensibilisiert. Es sollen ihnen die altersgerechten Grundlagen der Ersten Hilfe vermittelt werden. Denn alle 18 Sekunden verletzt sich in Deutschland ein Kind bei einem Unfall so schwer, dass es ärztlich versorgt werden muss! Ziel von Pflasterpass® ist es, an Kitas und Schulen einen einheitlichen Erste Hilfe Kurs für Kinder anzubieten – ähnlich dem Seepferdchen beim Schwimmen lernen. Dafür wurde eine eigene Erste-Hilfe Bilderwelt und Szenerie für die Kurse geschaffen.

 

Schon Kinder ab 4 Jahre können die altersgerechten Grundlagen der Erste Hilfe-Maßnahmen erlernen und in Unfallsituationen reagieren dies zeigt eine norwegische Studie.