Pflasterpass - Kleine Retter Würzburg findet ihr auch unter:

Facebook:     Kleine-Retter Würzburg

Instagram:     elke_mahler

 

 

Wir begrüßen 20 neue "Kleine Retter"

aus der Kath. Kindertagesstätte Wasserlosen. Vielen Dank für den schönen Vormittag und die wunderbare Karte! So toll gestaltet! Auch die Eulen mit den angelegten Verbänden sind super getroffen und der Wein ist für besondere Momente im Leben....

 

 

Allen Kindern wünschen wir zum

 

WELTKINDERTAG 2021

 

Gesundheit, Glück und Freude!

 

Es geht wieder los!

Endlich!

Die Informationsbriefe an die Einrichtungen werden gerade losgeschickt.

Wir freuen uns schon auf viele neue "Kleine Retter" in vertrauten und neuen Einrichtungen!

 

 

 

 

Im August haben wir nicht nur Urlaub gemacht. Zwei wunderbare Kindergeburtstage und zwei Bronzekurse bei den "Grombühlzwergen" lassen uns auf das neue Kindergarten-/Schuljahr freuen. 

 

 

 

Kleine Retter Würzburg war wieder unterwegs. Diesmal in der Kita "Löwenzahn" in Urspringen, im Haus für Kinder "Schwalbennest" in Bibergau, im Kath. Kindergarten Mainsondheim und heute im Kindergarten St. Laurentius in Gänheim. Wir begrüßen alle Vorschulkinder der Einrichtungen als neue "Kleine Retter". 

 

 

 

 

 

 

 

 

33 neue "Kleine Retter" aus der Kindertagesstätte "Löwenzahn" in Urspringen und dem Kindergarten Marktsteft sind stolze Besitzer eines Pflasterpasses in Bronze.

 

Herzlichen Glückwunsch Ihr Lieben!

 

 

14 Vorschulkinder aus der

Städtischen Kindertageseinrichtung Theresienheim in Karlstadt

sind seit Freitag "Kleine Retter" und wissen nun genau, was in einem Notfall

zu tun ist.

Herzlichen Glückwunsch!!

 

 

 

Heute waren wir wieder unterwegs.

Den Spessarträubern entkommen

haben wir die 1. und 2. Klassen

der Janusz-Korczak-Schule in Elsenfeld

zu "Kleinen Rettern" ausgebildet.

Danke Frau Koch, der Schulleitung, den Lehrkräften und natürlich den Kids.

 

 

Wir begrüßen 22 Vorschulkinder

aus dem Kindergarten Sonnenschein

in Sommerhausen

als neue "Kleine Retter". 

 

In den letzten Tagen waren wir in der Erste-Hilfe-Schule Dresden und haben in Kooperation verschiedene Pflasterpass -Kurse in Bronze und Silber durchgeführt.

 

Danke an Karsten und Claudia für die schönen Erfahrungen. 

 

Denn: Gemeinsam sind wir stark!

 

 

Was für ein Tag. Heute Morgen ein Silberkurs im Kindergarten Gambach.

 

Wir begrüßen die Vorschulkinder als neue "Kleine Retter"!

 

Danke für Euer schönes Gedicht!!!! ...

 

Dann schnell das Auto umgeladen und nach Dresden gefahren ... Hotelzimmer bezogen und jetzt ...PAUSE!

 

 

 

Die Woche beginnt.

 

Wir begrüßen 13 Vorschulkids aus dem Marienkindergarten in Würzburg

als neue "Kleine Retter".

 

Danke auch an Tim für seine Unterstützung.

Zum letzten Mal in dieser Woche.
Wir begrüßen acht "Kleine Retter"
aus dem Kindergarten Mainsondheim.
Sie haben einen Bronzekurs mit Erfolg absolviert und im Juli folgt der Silberkurs.
🦔🦔🦔🦔🦔🦔
 

 

 

Und weiter geht es

nach den Pfingstferien.

 

Wir begrüßen 30 neue "Kleine Retter" aus dem Kinderhaus am Geisberg in Greußenheim.

 

Ihr wart einfach toll!!!

 

 

Zum letzten Mal vor den Pfingstferien.

Wir begrüßen 12 neue "Kleine Retter"

aus dem Kindergarten der

Erlöserkirche  in Würzburg. 

 

Vielen Dank auch an die kleinen Künstler

für die wunderbare Karte!

 

Wir begrüßen 13 Vorschulkids

aus dem Kindergarten Zaubernest

in Geroldshausen.

Ihr seid die neuen "Kleinen Retter" in Unterfranken. Herzlichen Glückwunsch

und vielen Dank für den schönen

Vormittag!

 

Im Kindergarten 

"St. Michael" in Kirchheim

im Landkreis Würzburg gibt es

11 neue

"Kleine Retter"!

Herzlichen Glückwunsch!!!

Igelchen und ich sind traurig. Aber wir versprechen,

dass wir alle Kinder besuchen und schulen,

sobald es wieder möglich ist. Bleibt gesund!

Entspannt sich die Lage, können wir noch alle geplanten Kurse vor den Sommerferien durchführen.

Ein wundervolles Osterfest

wünschen 

Igelchen und Elke Mahler

 

 

11 neue "Kleine Retter" im Kindergarten

 

"Unsere Liebe Frau" in

 

Würzburg-Frauenland

 

freuen sich über ihren Pflasterpass.

 

Herzlichen Glückwunsch!!!!

 

 

 

Große Freude im Kindergarten St. Josef

in Schwarzach am Main. Zwei Pflasterpasskurse mit Igelchen konnten stattfinden. Danke an die Erzieherinnen und die Kids! Es hat so viel Freude gemacht und wir sind stolz auf 16 neue "Kleine Retter"!!!

Es werden auch im Februar und Anfang März keine Pflasterpass-Kurse stattfinden. Das Igelchen ist deshalb ziemlich traurig. Aber ich verspreche, dass wir alle Kinder besuchen und schulen, sobald es wieder möglich ist. Bleibt gesund! Wir haben schon neue Termine für alle zukünftigen "Kleinen Retter"

Ein ganz großes Dankeschön den 563 ausgebildeten Kindern und ihren Familien, den Mitarbeitern*innen 

der Einrichtungen und allen Unterstützern. Ich wünsche allen eine besinnliche Weihnachtszeit und freue mich schon sehr,

im nächsten Jahr genau an der Stelle weiter machen zu dürfen, an der Corona mich in diesem Jahr ausgebremst hat. 

 

Bleiben Sie alle gesund und liebe Grüße! Ihre Elke Mahler von  Kleine-Retter-Würzburg

 

 

Eine frohe

und gesegnete Adventszeit

Euch allen!

 

Danke an die Pflasterpasszentrale

für das schöne Bild!

Kleine Retter Würzburg stellt  vor:

Unser neues Igelchen-Mobil

Dank der Planung, finanziellen Unterstützung und Realisierung von Herrn Schneider

-  Folientechnik Schneider aus Rottendorf  - werden wir noch bekannter.

Igelchen und Elke Mahler sagen "Vielen herzlichen Dank!"

 

 

 

 

Ihr lieben "Kleinen Retter"! Damit Euch in den nächsten Wochen nicht langweilig wird hat Igelchen von Pflasterpass Plätzchen für Euch gebacken - leider aber schon die Hälfte verputzt und deshalb Bauchweh!  Das Rezept mit Bilderanleitung bekommt Ihr über die E-Mail-Adresse: mahler.e@web.de. Viel Freude beim Ausprobieren und Naschen! Wir bleiben stark und halten zusammen!

Der Herbst ist da und Igelchen freut sich und wird übermütig. Heute möchte der Kleine testen, ob Wasser - während eines Kopfstandes getrunken - aus der Nase, dem Mund oder den Ohren nach dem Schlucken herausläuft ... Probiert es mit Euren Eltern aus! 

Schöne, sonnige Tage für alle "Kleinen Retter"

Wir waren wieder fleißig!

Liebe Grüße an alle "Kleinen Retter"

aus dem verregneten Dresden

wünschen 

Igelchen und Elke

So stolz. Ein weiterer Meilenstein für Kleine-Retter Würzburg. Ab sofort halte ich die Kurse mit einem DEKRA-Zertifikat nach ISO17024. Danke an alle, die mich unterstützt und an mich geglaubt haben.
Ich freue mich auf die neuen Kurse.

 

 

 

Ein neues Kindergarten-/Schuljahr beginnt und Kleine-Retter-Würzburg wünscht allen einen guten Start.

 

Gleichzeitig beginnen die Pflasterpasskurse wieder und die ersten Kindergärten haben schon gebucht.

 

Igelchen und ich freuen sich schon sehr auf die

vielen neuen "Kleinen Retter".

 

Bleibt alle gesund!!

In der Kindertageseinrichtung Theresienheim Karlstadt fanden heute zwei Bronzekurse statt. Die Sonnenscheine samt Erzieherin warten schon gespannt auf den Kursbeginn.

Im Naturkindergarten Randersacker...und so ein schönes Bild als DANKESCHÖN!!!!!

Juhu! In Iphofen gibt es jetzt 115 Kindergartenkinder die sich super mit den Hygiene- und Verhaltensregeln auskennen. So helfen die neuen "Kleinen Retter" mit, dass wir alle gesund bleiben. Großes Lob! Weitere Kurse für Kitas finden noch in diesem Monat statt.

Heute im Kinderhaus am Geisberg in Greußenheim. Was für ein schöner Vormittag mit zwei Hygienekursen. Großer Dank an alle Kinder und Erzieher. Besonderer Dank an Lisa, Mona, Emily für das schöne Bild. Die Viren sind sehr gut getroffen. 

Wissen kann Leben retten...auch ich kann das! Dies können jetzt 14 "Kleine Retter" aus dem Kindergarten Schwarzach-Schwarzenau von sich behaupten. Danke für den schönen Vormittag an alle Erzieher und Kinder der Einrichtung. Es hat mir wieder einmal viel Freude bei Euch gemacht. Einige Termine für einen KOSTENLOSEN Hygienekurs für Kitas/GS  sind noch frei. Schnell Kontakt aufnehmen! Und: Der Kurs läuft ohne!!! körperlichen Kontakt zu den Kindern ab!!! Abstand kann also eingehalten werden. 

Endlich!  Kleine-Retter-Würzburg startet wieder!

 

Der superneue  Kurs  "Wissen kann Leben retten…auch Du kannst das!" gibt den Kindern im Kindergarten und in der Grundschule (1./2. Klasse) Verhaltens- und Hygienetipps zur veränderten Situation.  

Die Björn-Steiger-Stiftung übernimmt aktuell die Kursgebühren.  Buchungen sind ab dem 17. Juni möglich. 

 

Und: Natürlich können auch alle übrigen Pflasterpasskurse  ab dem 17. Juni wieder durchgeführt werden. 

 

 

 

 

 

Kleine-Retter Würzburg

 

wünscht allen Mamas

 

einen wunderschönen Muttertag!

 

Unser Pflasterpass-Kursleiter Karsten von der Erste-Hilfe-Schule Dresden und sein Sohn Gustav erklären den Kindern und ihren Eltern die Grundlagen der Ersten Hilfe. 

Ab Freitag geht es los und dann immer Mo - Mi - Fr ab 10:00 Uhr auf YOUTUBE.

Pflasterpass - Wissen kann Leben retten. Schaltet alle ein!!!

In Folge 08 werden drei Kursleiter von Karsten vorgestellt. Diesmal bin ich auch dabei.